Alle Veröffentlichungen

Locher/Koeble/Frik, Kommentar zur HOAI

Die neuen Vorschriften der HOAI 2014 bringen z. T. grundlegende Änderungen der Honorarabrechnung mit sich. Sowohl für die Vertragsverfasser als auch für die Honorarvereinbarung und Abrechnung nach HOAI war deshalb eine Neukommentierung erforderlich.

  • Neue Definitionen betreffend Objekte, Gebäude und sonstige Begriffe (z. B. Umbau und Innenwände.
  • Grundlegend neue Vorschriften betreffend das Bauen im Bestand (mizuverarbeitende Bausubstanz, Umbauzuschlag).
  • Neue Leistungsbilder.
  • Neugestaltung der Honorare für Planungsänderungen.
  • Anpassung des Honorars bei geänderten Umständen.
  • Neuere Rechtsprechung zum Architektenvertrags- und -haftungsrecht.
  • Die zur alten HOAI ergangenen Entscheidungen.



Bestellung direkt über den Verlag Wolters Kluver Prospekt

 

 


 


anmelden